In der Fastenzeit nehmen wir uns Zeit für uns selbst – trinken keinen Alkohol, legen das Handy zur Seite und bewegen uns regelmässig. Wieso diese Zeit nicht auch einmal nutzen und eine Shiatsu „Kur“ machen ? Damit sich nicht nur der Körper verändert sondern auch der Energiehaushalt verbessert wird und wir frisch und gestärkt in den Frühling starten können.

Shiatsu wirkt am besten wenn man regelmässig geht, dies hängt von jedem einzelnen ab ob wöchentlich, monatlich oder alle 6 Wochen. Kurmässig sollte es jedoch für eine gewisse Zeit wöchentlich angewendet werden. Vor allem wenn man neu beginnt, sollten die Abstände zwischen den Behandlungen kürzer sein, dass der Körper sich an die Behandlungen gewönnen kann und die gewonnene Energie länger verteilen kann mit der Zeit.

Kurangebot

– 3x Zen-Shiatsu
– 1x Shiatsu mit Dorn-Breuss
– 1x energetische Füsse

EUR 265,-  gültig im Februar / März 2018
Termine telefonisch oder online vereinbaren !

Leave a Reply

Your email address will not be published.