Die Lachyogaübungen sind eine Kombination aus Klatsch-, Dehn- und Atemübungen, verbunden mit pantomimischen Übungen, die zum Lachen anregen. Über den Augenkontakt und spielerische Elemente soll es den Menschen erleichtert werden, vom zunächst willentlichen in das freie Lachen und in einen Zustand kindlicher Verspieltheit (engl: childlike playfulness) zu gelangen. „Fake it, until you make it“ (frei übersetzt: „Tu so als ob, bis es echt wird“) ist eine praktische Anweisung in Lachyoga-Übungsstunden.

Wir treffen uns wöchentlich um in der Runde gemeinsam zu lachen, atmen und dehnen – sprich seinem Körper etwas Gutes tun – im Pfarrzentrum Hard. Einfach vorbeikommen oder sich anmelden – alle sind willkommen!

Neuer Kursbeginn am 03.10. um 09:00 Uhr

Lach-Yoga – 10er Abo:        € 35,-
Lach-Yoga – Einzeleintritt:   € 5,-

Leave a Reply

Your email address will not be published.