Shiatsu ist eine eigenständige in sich geschlossene Form der ganzheitlichen, manuellen Körperarbeit. Die Ursprünge von Shiatsu liegen in traditionellen chinesischen und japanischen Gesundheitslehren. Ins Deutsche übersetzt bedeutet shi Daumen und atsu Druck. Druck im Sinne von aufmerksamer, achtsamer Berührung, welche mit Fingerspitzen, Handballen, Ellenbogen und Knien ausgeübt wird. Die Druckausübung erfolgt mittels Schwerkraft durch Verlagerung des Körpergewichts aus der Körpermitte der behandelnden Person.

Shiatsu kann unterstützend wirken bei :
– akuten und chronischen Schmerzen
– Funktionsstörungen des Bewegungsapparates
– Kinderwunsch, in der Schwangerschaft
– Zeiten der Veränderung
– Schlafstörungen
– Stress, Burn-Out
– Migräne
– Trigeminus Neuralgie
– Prüfungsängsten
– etc.

Oder ganz einfach seinem Körper etwas Gutes tun!

Durch achtsame Berührung mit Handflächen, Daumen, Ellbogen und Knie entlang der Meridiane, wird der Energiefluss angeregt sowie die körperliche und seelische Ausgeglichenheit gefördert.

Shiatsu wird am angezogenen Menschen praktiziert, deshalb bringen Sie bitte bequeme Kleidung mit. Durch die Behandlung auf einer Matte am Boden können auch eine Vielzahl weiterer vitalisierender Techniken wie Dehnungen, Rotationen und Schaukeln angewendet werden.
Je nach Bedarf kombiniere ich Shiatsu auch mit Aspekten der Dorn Breuss- , Reflexzonenmassage und Taping.

Shiatsu – 60 Min.

Reggae Shiatsu – 45 Min.

€ 62,-

€ 55,-

Ich bin Mitglied im Shiatsu Verband – der SVA „Hunderter“ kann bei mir eingelöst werden. Die meisten Zusatzversicherungen anerkennen Shiatsu als „alternative Behandlungsmethode“ und übernehmen bis zu 80% der Kosten.

 

MerkenMerken

MerkenMerken